Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Die Morosuppe – Das gesunde Naturmittel gegen Durchfall

Die Morosuppe – Das gesunde Naturmittel gegen Durchfall

*

Durchfall ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch starke Bauchschmerzen hervorrufen.  Dabei tritt Durchfall oft als Begleiterscheinung von Erkältungen oder Ähnlichem auf. Durch den Durchfall wird nicht nur das Immunsystem geschwächt, sondern er kann auch lebensgefährlich sein, wenn der Körper dadurch zu viel Flüssigkeit verliert. Mit der Morosuppe kann schnell und wirkungsvoll gegen Durchfall vorgegangen werden. 

Die Geschichte der Morosuppe

Natürlich gibt es bei jeder Apotheke Medikamente gegen Durchfall, doch das sollte eigentlich nicht die Lösung sein. Es gibt zahlreiche pflanzliche Mittel, die genauso gut helfen können wie die Medikamente aus der Apotheke – und das ohne Nebenwirkungen. Unter anderem gibt es zum Beispiel die Morosuppe. Sie soll wahre Wunder gegen Durchfall bewirken. Sowohl bei Kindern auch als bei Erwachsenen.

Der Kinderarzt Moro hat konnte die Sterberate der Kinder Anfang des 20. Jahrhunderts drastisch senken, da er den Kindern die Karottensuppe verabreicht hatte. Auch wenn viele Menschen  das nicht glauben können, hat sich die Morosuppe schon ein ganzes Jahrhundert bewährt und Menschen geholfen, die unter Durchfall leiden.

Da immer mehr und mehr Menschen auf pflanzliche Produkte umsteigen, gibt es nachfolgend das  Rezept für die Morosuppe. So kann jeder die Suppe kochen, wenn mal wieder eine Durchfallerkrankung ausgebrochen ist.

*Empfehlung:

Jetzt auf Amazon.de kaufen

Rezept für die Morosuppe

Die Morosuppe ist deshalb so gesund, weil die Karotten, die verwendet werden, Unmengen an Mineralstoffen besitzen und durch die Suppe auch reichlich Flüssigkeit aufgenommen wird. Und Flüssigkeit ist genau das, was der Körper bei einer Durchfallerkrankung benötigt, um nicht auszutrocknen.

Zutaten:

  • 1 L Wasser
  • 1 TL Salz
  • 500 g Karotten

Für die Zubereitung:

  1. Die Karotten gründlich waschen und von Strunk befreiten. Anschließend sollten die Karotten in kleine Stückchen geschnitten werden.
  2. Als nächstes das Wasser zum Kochen bringen und die Karotten in das kochende Wasser geben und etwa 90 Minuten köcheln.
  3. Nach der Kochzeit alles pürieren und im Anschluss frisches Wasser auffüllen, bis es wieder 1 Liter ist.
  4. Mit Salz abschmecken und servieren.

Tipp: Sollte ein Hund in der Familie leben, der öfter an Durchfallerkrankungen leidet, dann kann die Suppe auch dem Hund verabreicht werden. Denn auch Hund profitieren von der Heilwirkung der Morosuppe.

Wirkung der Morosuppe

Es ist wirklich verblüffend, doch dadurch, dass die Suppe gekocht wird, entstehen mittellange Zuckerketten, die den menschlichen Darmrezeptoren sehr ähnlich sind. Die Zuckermoleküle verbinden sich so mit den Durchfallerregern und können dann anschließend viel schneller über den Stuhlgang ausgeschieden werden. Zusätzlich werden dem Körper durch die Morosuppe noch Flüssigkeit und Mineralien zugeführt, die der Körper bei so einer Krankheit wirklich gut gebrauchen kann. In Karotten ist außerdem das Provitamin A enthalten, das zusätzlich die Schleimhaut des Darmes pflegt und auch schützt.

*Empfehlung:

Jetzt auf Amazon.de kaufen

Bei einer solchen Krankheit sollte grundsätzlich immer genug Flüssigkeiten zu sich genommen werden. Auf fettige oder schwere Speisen sollte verzichtet werden, da diese den Durchfall noch verschlimmern können. Wenn darauf geachtet wird und die Suppe regelmäßig eingenommen wird, dann sollte der Durchfall schnell auskuriert sein.

Wer keine Möhrensuppe mag, kann alternativ auf Chia Samen zurückgreifen, da auch sie bei Durchfall sehr gut helfen können.

Tipp: Sollte zu viel von der Morosuppe gekocht werden sein, dann kann die Suppe auch hervorragend abgefüllt werden. Entweder kann sie für einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wer die Morosuppe einfrieren möchte, sollte sie heiß abfüllen, abkühlen lassen und in kleinen Portionen einfrieren. Die Wirkung bleibt trotz des Einfrierens erhalten!

Sollte also mal wieder Durchfall ausgebrochen sein, dann kann dieser ja jetzt ganz leicht mit einem sehr wirksamen pflanzlichen Mittel behandelt werden. So spart man nicht nur Geld, sondern auch den Gang zur Apotheke und ernährt sich dazu auch noch gesund.

Weitere tolle Produkte für die Gesundheit gibt es bei: natuerlich-quintessence.de – das Beste für Ihre Gesundheit!

Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Klickst du auf den Link und bestellst etwas, erhalte ich eine Provision. Weitere Infos findest du in der Rubrik "Werbung"

 

 

*

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*