Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Ingwer Sirup – exotisch, lecker, gesund

Ingwer Sirup – exotisch, lecker, gesund

*

Ingwer Sirup ist nicht nur eine Basis für Getränke, sondern hilft in erster Linie auch gegen Erkältungen. Doch der Sirup aus Ingwer kann noch mehr und eine Ingwerknolle sollte man immer zu Hause haben. Ingwer ist, wie jeder weiß, gut gegen grippale Infekte und Halsschmerzen. Für viele ist er aber auch ein besserer „Wachmacher“ als Kaffee. Zudem enthält Ingwer jede Menge Wirkstoffe, die gut für den Körper sind. Was Ingwer ausmacht und wie der Ingwer Sirup hergestellt wird, erfahren Sie in diesem Artikel.

Ingwer – gut für Körper und Geist

Ingwer wird schon seit vielen Tausend Jahren in der Naturmedizin verwendet und kann bei zahlreichen Krankheiten und Beschwerden helfen. Die Heilpflanze kommt, wie vermutet wird, aus Indonesien. Von dort hat er sich etwa 2000 v. Chr. über die Seehandelswege verbreitet. Dabei wird der Ingwer sogar von Konfuzius, um 500 v. Chr. in seinen Schriften erwähnt. Auch Kaiser Nero war ein Anhänger der Pflanze und der heilenden Wirkung des Ingwers. Auch die römischen Legionäre trugen auf ihren Feldzügen immer Ingwer bei sich. Weiterhin nutzen Mönche die Ingwerknolle in ihrer Heilkunde und sogar Hildegard von Bingen war von Ingwer überzeugt.

In zahlreichen Studien wurde die Heilkraft von Ingwer belegt und dabei hilft die Knolle natürlich insbesondere bei Erkältungen, grippalen Infekten wie auch bei Bronchitis und chronischem Husten. Weiterhin ist Ingwer eine hervorragende Heilpflanze bei Übelkeit, auch in der Schwangerschaft sowie bei Seekrankheit und Reiseübelkeit. Zudem kann Ingwer bei folgenden Beschwerden und Krankheiten Linderung verschaffen:

  • Arthrose, Arthritis und Rheuma
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Magen- bzw. Darmkrebs
  • Menstruationsbeschwerden
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Schwangerschaftsübelkeit
  • Zahnschmerzen

Außerdem kann Ingwer auch bei einer Diät unterstützend wirken und entschlackt auf natürliche Weise den Körper.

Inhaltsstoffe von Ingwer

Im Ingwer sind mehr als 160 verschiedene Inhaltsstoffe enthalten. Dabei ist vor allem der Scharfstoff Gingerol sehr interessant, von dem gleich drei unterschiedliche Gingerole in der Knolle zu finden sind. Diese haben eine positive Wirkung auf den Körper und wirken anti-krebserregend, antiviral, entzündungshemmend und schmerzlindernd. Dabei wurde schon wissenschaftlich belegt, dass Gingerole für die Hemmung eines Enzyms verantwortlich sind, dass Schmerzen auslöst und ebenso wirkt wie Aspirin bzw. Acetylsalicylsäure. Somit ist Ingwer ein hervorragendes Mittel gegen Kopfschmerzen und Migräne. Doch auch bei Halsschmerzen oder Zahnschmerzen kann Ingwer hervorragend helfen.

Ingwer Sirup hilft Erkältungen vorzubeugen

Die tollen Inhaltsstoffe, die im Ingwer enthalten sind, wirken natürlich auch im Ingwer Sirup. Wer täglich einen Löffel Ingwer Sirup verzehrt, wird die Winterzeit gut überstehen können. Ich selbst trinke viel Ingwertee mit Honig und war seit zwei Jahren nicht mehr krank. Davor konnte ich mich immer über eine Sommer- und über eine Wintererkältung „freuen“, die wirklich kein Mensch benötigt.

TIPP: Wer Einschlafprobleme hat oder schlecht schläft, sollte auf Ingwertee oder Ingwer Sirup am Nachmittag verzichten. Er wirkt anregend und kann so schnell schlaflose Nächte bereiten!

Ingwer Sirup kann allerdings auch als Basis für Cocktails, Tee und Limonade verwendet werden. Pur eingenommen hilft er gegen Halsschmerzen.

Zudem ist der Ingwer Sirup auch für Kinder geeignet, wenn er ohne Alkohol hergestellt wird.

Ingwer Sirup selbst gemacht

Zutaten:

  • 250 g Ingwer frisch
  • 200 g Zucker (je mehr Zucker, desto länger ist der Ingwer Sirup haltbar)
  • 300 ml Wasser
  • Saft aus 1 Zitrone
  • Mixer
  • Topf

Herstellung Ingwer Sirup

  1. Den Ingwer in große Stücke schneiden und mit dem Mixer und dem Saft der Zitrone gut mixen, bis eine weiche Konsistenz vorhanden ist.
  2. Nun alles in einen Topf geben, erhitzen und löffelweise den Zucker hinzugeben.
  3. Alles insgesamt etwa 25 Minuten leicht köcheln, bis aus dem Ingwerwasser Ingwer Sirup entstanden ist und die Konsistenz dickflüssig ist.
  4. Abkühlen lassen und durch ein Sieb in ein entsprechendes Schraubglas oder eine kleine Ölkaraffe abfüllen.

TIPP: Je weniger Wasser verwendet wird, desto weniger Zucker mus hinzugegeben werden. Allerdings ist eine gewisse Zuckermenge erforderlich, um den Sirup haltbar zu machen und auch einen guten Ingwer Sirup zu erhalten.

Der Ingwer Sirup ist im Kühlschrank etwa 4 bis 6 Monate haltbar.

Wer statt Zucker lieber Honig verwenden möchte, kann dies natürlich auch tun. Dabei geht man so vor, wie oben, natürlich ohne Zucker hinzuzugeben. Nach dem Köcheln sollte der Ingwer Sirup abkühlen und bei einer Temperatur von etwa 40 Grad wird Honig nach Bedarf in den Sirup eingerührt.

TIPP: Damit der Ingwer seine Wirkung entfalten kann, sollte er mindestens 15 bis 20 Minuten kochen, aber nicht länger als 30 Minuten.

Mit diesem Ingwer Sirup können die kalten Tage sehr gut überstanden werden. Denn der Sirup schmeckt nicht nur im Tee lecker, sondern wärmt er auch von innen, ist gut für den Körper, hilft bei Übelkeit und Magenverstimmungen und kann gegen Erkältungen und grippale Infekte vorbeugen.

Dosierung von Ingwer Sirup

Bei Erkältung können Kinder ein bis zwei Esslöffel Ingwer Sirup (in Tee vermischt) einnehmen. Ist der Sirup mit Honig hergestellt, ist er nicht für Kinder unter 12 Monate geeignet.

Erwachsene hingegen können bis zu 5 Esslöffel am Tag, pur oder in Tee vermischt, verzehren.

Schnelles Rezept für einen Ingwer Cocktail

Eiswürfel in ein Weinglas geben, eine 1/8 Limette darüber ausdrücken und anschließend in das Glas geben. 2 Esslöffel Ingwer Sirup hinzufügen und mit 100 ml Prosecco und 50 ml Sodawasser aufgießen. Prost!

Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Klickst du auf den Link und bestellst etwas, erhalte ich eine Provision. Weitere Infos findest du in der Rubrik "Werbung"

*

One thought on “Ingwer Sirup – exotisch, lecker, gesund

Leave a Reply

Ich akzeptiere

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*