Hinweis: In diesem Artikel ist Werbung enthalten. Klickst du auf den Link und kaufst etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Doch keine Angst, ich erfahre nicht, was du ausgibst oder was du bestellst!!
Hanföl und Hanfsamen
Rund um CBD

So wirkt Hanföl im Körper

Hanföl ist ein hervorragendes Öl, welches auf den gesamten Körper eine positive Wirkung hat. Doch leider hat das Öl noch immer einen faden Beigeschmack, da es leider mit Marihuana verglichen wird, obwohl es eigentlich etwas ganz anderes ist. Denn Hanfsamenöl hat keinerlei psychoaktive, also berauschende Wirkung und kann bedenkenlos sogar von Kindern eingenommen werden. Das Öl wird aus den Samen der Hanfpflanze gewonnen und hat nur einen mikroskopisch geringen Teil THC inne, der keinerlei Rausch verursacht. Selbst wer davon sehr große Mengen verzehrt, wird nicht in den Genuss eines Rausches kommen!

Die Inhaltsstoffe von Hanfsamenöl

Hanföl hat zahlreiche gute Inhaltsstoffe, die zum einen eine hervorragende Zusammensetzung haben und zum anderen in Kombination perfekt wirken können. Dabei sind folgende Inhaltsstoffe im CBD Öl enthalten, wenn als Trägeröl Hanföl verwendet wird:

  • CBD
  • CBDA
  • CBG
  • CBN
  • Omega-3-Fettsäuren, vor allem aber Alpha Linolensäure
  • Omega-6-Fettsäuren, insbesondere die Gamma Linolensäure
  • Vitamin E
  • Vitamin B
  • Mineralstoffe
  • Spurenelemente

Dabei musst du dir, wegen des hohen Anteils an Fettsäuren, keine Sorgen machen, da sie zum größten Teil ungesättigt sind und somit dem Körper nur Gutes tun können.

Hanföl ist gut für das Herz und den Stoffwechsel

Hanfsamenöl wird vor allem als Heilmittel eingesetzt und bei den unterschiedlichsten Beschwerden helfen. Dabei hat es, aufgrund seiner ganz besonderen Rezeptur der Inhaltsstoffe eine ausgesprochen gute Wirkung auf Kreislauf und Stoffwechsel.

Gerade Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren, die in einer optimalen Zusammensetzung im Öl enthalten sind, sorgen für eine volle Entfaltung des Stoffwechsels. Der Körper kann mehr Energie aufnehmen, die Leistung wird gesteigert, mehr Fett wird verbrannt und Gewicht kann somit reduziert werden. Doch auch der Kreislauf profitiert vom Hanföl, da du mit diesem den Blutdruck senken kannst. Außerdem hat das wertvolle Öl der Hanfsamen eine regulierende Wirkung auf den Cholesterinspiegel. Während du damit das schlechte LDL-Cholesterin senken kannst, erhöhst du das gute HDL-Cholesterin. Zudem hat das Hanfsamenöl den Vorteil, dass es langfristig gesehen auch als leichter Blutverdünner eingesetzt werden kann und so als Vorbeugung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen ideal ist. Damit allerdings die Fettsäuren besser aufgenommen werden können und nicht im Blut oxidieren, ist es ratsam, viele Lebensmittel zu verzehren, die genügend Vitamin C enthalten.

Zudem ist Hanfsamenöl entzündungshemmend, antiemetische sowie eine antibakterielle Wirkung.

SWISS FX CBD Oil

Hanföl und seine gute Wirkung auf die Haut

Hanfsamenöl ist voller Vitamine und zahlreicher pflanzlicher Inhaltsstoffe. Vitamin E sowie Flavonoide sind sehr gute Antioxidantien und schützen die Zellen vor freien Radikalen. Sie verhindern somit nicht nur die Zellzerstörung, sondern unterstützen gleichzeitig auch die Zellerneuerung. Wer das Öl also regelmäßig verzehrt, kann durch die Einnahme das Herz-Kreislauf-System schützen, das Immunsystem stärken und Zellwucherungen vorbeugen, da es als hervorragendes Antioxidans wirkt.

Natürlich ist Hanföl kein Wundermittel gegen Krebs, es kann lediglich den Körper bei der Gesundhaltung unterstützen. Wichtig ist hierbei natürlich immer, dass auch die Lebensweise und die Ernährung entsprechend gesund und ausgewogen sind.

Durch die antioxidativen Eigenschaften hat das Öl aus den Hanfsamen aber auch eine vielversprechende Wirkung auf die Haut. Schuppenflechte, Neurodermitis oder auch andere Hautkrankheiten kannst du damit behandeln, da es eine entzündungshemmende Wirkung hat und so die Heilung beschleunigen kann. Entzündungen werden gehemmt oder entstehen gar nicht und somit wirkt sich das Öl der Hanfsamen auch auf die Haut sehr gut aus. Zudem kannst du es innerlich wie auch äußerlich anwenden. Das heißt, dass du bei Hautbeschwerden gleich einen doppelten Effekt erzielen kannst und du die Haut durch die äußerliche Anwendung auch gleichzeitig noch pflegst.

Doch auch die bereits bestehenden Entzündungen werden eingedämmt, Schmerzen und Juckreiz gelindert und so die Wundheilung gefördert. Daher ist Hanfsamenöl auch besonders gut bei chronisch entzündlichen Krankheiten wie Arthritis und Arthrose einsetzbar.

Hanfsamenöl Wirkung bei Nervenschmerzen

Bei Nervenschmerzen kann das Hanfsamenöl helfen, wenn sie nur sehr gering ausgeprägt sind. Besser ist hier ein CBD Öl zu wählen, da dieses Nerven beruhigen kann. CBD (Cannabidiol) ist ebenfalls in der Hanfpflanze vorhanden, hat keine berauschende Wirkung, wirkt jedoch beruhigend auf Körper und Nerven. Daher ist in der Naturheilkunde das Mittel erster Wahl, wenn es um nervliche Beschwerden geht.

Auch wenn viele Menschen noch immer annehmen, dass Hanföl etwas mit Marihuana zu tun hat und man davon „High“ wird, ist dies nicht der Fall. Die einzigen Nebenwirkungen vom Hanfsamenöl sind die positiven Eigenschaften auf den gesamten Körper. Zudem ist das Öl, frei verkäuflich und ist in jedem Reformhaus oder gut sortiertem Supermarkt zu finden. Hätte es eine berauschende Wirkung, wäre der Verkauf und Kauf illegal und somit könnte es im freien Handel nicht erworben werden.

SWISS FX ELIXIR - CBD Cosmetic

Fazit

Hanföl ist ein gesundheitsförderndes Öl aus Hanfsamen, welches du innerlich wie auch äußerlich verwenden kannst. Es ist voller gesunder Inhaltsstoffe und versorgt deinen Körper mit Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren. Diese produziert der Körper nicht selbst, weshalb du es über die Nahrung aufnehmen musst. Doch auch Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind darin enthalten, und vor allem die hervorragende Zusammensetzung machen das Hanfsamenöl zu einem Öl, welches den Körper bei der Gesunderhaltung sehr gut unterstützen kann.

Neben der guten Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System, stärkt das Öl der Hanfsamen das Immunsystem, kann bei Hautbeschwerden aller Art unterstützend wirken und reguliert außerdem den Cholesterinspiegel und einen zu hohen Blutdruck. Somit beugt es zahlreichen Krankheiten vor und sollte aus diesem Grund in keinem Haushalt fehlen.

*Werbung*
SWISS FX CBD Oil 4for3

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*